CT – Compact Technology
Kompakt. Flexibel. Fahrstabil.

Wie bereits der Name verspricht, wurde der CT Frame gemacht, um sicheren Zugang zu den engsten Einsatzorten zu gewähren. Er überzeugt mit hohem Leistungsvermögen, kleinen Abmessungen sowie geringem Gewicht und stellt seine Vorzüge nicht nur in engen Gassen, niedrigen Durchfahrten oder schmalen Bergstraßen unter Beweis. Die optimale Raumnutzung machen den CT Frame zu einem idealen Einsatzfahrzeug im urbanen, aber auch ländlichen Bereich. 

 

Das Konzept des CT Frame erlaubt es, auch auf leichten Fahrgestellen aufzubauen und so gibt es auch Konfigurationen, die ein Steuern des Fahrzeuges mit der Führerscheinklasse C1 (bis 7,5 t) erlauben. Dabei maximiert die einzigartige Kombination aus modernen Werkstoffen, innovativen Verbindungstechnologien und ausgeklügelten Aufbaustrukturen die Nutzlast und schafft so viel Raum für Mannschaft und Ausrüstung. 

 

Kleine Abmessungen. Geringes Gewicht.

Ein Konzept. Mehrere Möglichkeiten.

Für jeden Einsatz gerüstet.

CT Profile
Ein Aufbau, viele Anwendungen.

Ein Feuerwehrfahrzeug mit festem Aufbau in bewährter Rosenbauer Qualität. Der CT Profile ist ein Fahrzeug für die verschiedensten Aufgaben. Klassischerweise ist er für Transportaufgaben konzipiert. In der Hybridbauform (CT Profile mit dem Mannschaftsraum des CT Frame) bedient auch die Anforderungen eines kleinen Löschfahrzeuges.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Datenblatt

CT Frame
Manchmal ist weniger mehr.

Der CT Frame bietet als wahres Raumwunder viel Platz bei einer kompakten Bauweise. Der Aufbau ist sehr niedrig und schmal, was wiederum Vorteile beim Einsatz im urbanen Bereich mit engen Gassen oder niedrigen Durchfahrtshöhen bietet. Zudem besitzt der CT Frame einen niedrigen Schwerpunkt, der ihm eine beeindruckende Fahrstabilität verleiht. Es gibt den Aufbau auf verschiedenen Fahrgestellen sowie in Ausführungen von 5 bis 14 Tonnen Gesamtgewicht oder vier Aufbaubreiten. 

Hier finden Sie weitere Informationen: 

Website
Prospekt
Video
Video Walkaround
Datenblatt MAN
Datenblatt Mercedes Benz Atego
Datenblatt Mercedes Benz Sprinter